Nachricht

Vorstellung des Projektes "Nette Nachbarn"

Vorstellung der Projektidee

Am 15. September wurde das Projekt nette Nachbarn

bei einem Informationsabend vorgestellt. Dabei wurde deutlich, dass es in St. Elisabeth eine gute und starke Tradition sozial-karitativen Engagements gibt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gemeindedienstes, der Elisabethenfrauen sowie Mitarbeiter das Familienzentrums Sankt Stefan stellten ihre Arbeit vor. Diese Dienste sollen durch das Projekt "Nette Nachbarn" vernetzt werden und sich zeitgemäß weiterentwickeln. Dazu wurde die Projektidee von Pastoralassistentin Michaela Rueß und Pfarrer Dr. Christian Hermes vorgestellt und es wurden Ideen und Anregungen für die Arbeit in den Projektgruppen gesammelt.

Mehr über das Projekt erfahren Sie hier: