Nachricht

Nachrichten aus der Gemeinde

Verlegung von "Stolpersteinen" im Westen

Am 8. und 9. Oktober wird Gunter Demnig in Stuttgart weitere Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer des Nationalsozialismus verlegen. Im Westen wird dies am Freitag, 8. Oktober, gegen 10.15 in der Reuchlinstr.9, "Veranstaltungs"beginn bereits gegen 9.45 Uhr, für die Familie Fleischer sein, von der ein Sohn in Grafeneck ums Leben kam und drei Mitglieder in Vernichtungslagern. Gegen 10.30 Uhr wird ein Stolperstein in der Reinsburgstr.107 für die Jüdin Hedwig Hirschfeld sowie gegen 11 Uhr, Beginn der "Veranstaltung" etwa eine Viertelstunde früher, Stolpersteine in der Reinsburgstr. 85 für Paul Reis, Jude und Euthanasieopfer, sowie in Nr. 79 für Gustav Arnstein verlegt. Den Abschluss bildet am Samstag, 9., in der Schwabstr.100 ein Stolperstein für die evangelische Christin Lilly Röck, die in Grafeneck ermordet wurde. Weitere Informationen auf der Website der Aktion Stolpersteine.