Nachricht

Nachrichten aus der Gemeinde

Wahlen zum Diözesanrat

Die Wahlen zum Neunten Diözesanrat stehen an. Für das Stadtdekanat Stuttgart wurde in der Sitzung des Stadtdekanatsrates am 9. Juni 2010 ein Wahlausschuss bestimmt. Dieser hat folgenden vorläufigen Wahlvorschlag beschlossen:

  • Frau Claudia Friedrich
  • Frau Göggel-Stetter
  • Herr Franz Schlosser
  • Herr Thomas Bönisch 

Alle für den Kirchengemeinderat wahlberechtigten Mitglieder der Gemeinde haben nun die Möglichkeit, dem Kirchengemeinderat weitere Kandidaten für den Diözesanrat vorzuschlagen.

 

Auf der Grundlage der eingegangenen Vorschläge entscheidet jeder Kirchengemeinderat, ob er einen Ergänzungsvorschlag beim Wahlausschuss des Stadtdekanats einreichen möchte. Als Kandidat benannt werden kann eine Person pro Kirchengemeinde und pro Gemeinde für Katholiken anderer Muttersprache. Wählbar als Laienvertreter für den Diözesanrat sind Kirchengemeindemitglieder, die nach §24 Abs. 1 KGO für die Kirchengemeinderäte wählbar wären (§24 Abs. 2 KGO – Ausschluss von Hauptamtlichen und Verwandten – findet keine Anwendung).

Für die Kirchengemeinden St. Elisabeth und St. Clemens

Dr. Christian Hermes
Pfarrer