Nachricht

Nachrichten aus der Gemeinde

Ökumenischer Himmelfahrtsgottesdienst

himmelfahrt.jpg

„Ich werfe meine Freude
wie Vögel an den Himmel“

Ökumenischer Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt

21. Mai 2009, 10.00 Uhr, Bismarckplatz



An Christi Himmelfahrt feiern in diesem Jahr zum ersten Mal die katholische Gemeinde St. Elisabeth zusammen mit den evangelischen Gemeinden Johannes, Paul-Gerhard, Paulus und der Zions-Gemeinde einen großen ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Frühschoppen, Blasmusik und Ballonstart.

Unter dem Motto „Ich werfe meine Freude wie Vögel an den Himmel“ wollen die christlichen Gemeinden des Stuttgarter Westens den Tag der Himmelfahrt gemeinsam begehen. Anschließend gibt es einen zünftigen Frühschoppen mit Kinderprogramm, Blasmusik und Ballonstart. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in St. Elisabeth statt.

Der biblische Himmelfahrtsbericht ist vor allem symbolisch zu verstehen. Er beschreibt den Weg zu Gott. Jesus ist den Weg vorausgegangen und hat uns damit den Himmel eröffnet. Gleichzeitig müssen die Menschen vom irdischen Jesus Abschied nehmen und ihn loslassen. Die Himmelfahrt ist somit der Beginn von etwas Neuem, nämlich einer christlichen Gemeinschaft in der Welt mit dem Auftrag, seine Art zu leben und zu lieben in die Welt einzubringen und so ein Stück „Himmel“ zu verwirklichen.

himmelfahrt.jpg